Angelstuff Bonus Programm

  versandkostenfrei ab 50 EUR

  schnelle Lieferung

  günstige Preise

Kohlenhydrate

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate gehören zusammen mit Fetten und Eiweiß den Mikronährstoffen an und sind damit wichtige Nährstoffe für diverse Funktionen des menschlichen Organismus. Mikronährstoffe fungieren als Muskelschutz oder haben eine antikatabole Wirkung und steigern den Anabolismus.

Kohlenhydrat Supplements sind wichtige Energielieferanten für den Körper. Sind die Kohlenhydrate zu Glucose abgebaut, gelangen sie ins Blut, wo sich die Glucose-Konzentration in Form eines Anstiegs des Blutzuckerspiegels zeigt. Je nach Kohlenhydratquelle ist der Einfluss auf den Blutzuckerspiegel jedoch unterschiedlich. Der glykämische Index misst diesen Unterschied. Kohlenhydratquellen, die einen niedrigen Index aufweisen verursachen einen langsamen Blutzuckeranstieg und -abfall, sie liefern also langsam verfügbare aber langanhaltende Energie.

Die Kohlenhydrate werden im Körper an unterschiedlichen Stellen in Form von Energie gespeichert. Einen großen Speicher stellt die Muskulatur dar. Hier kann die Energie abgerufen werden, wenn sie z.B. bei Muskelbewegung benötigt wird.

Außerdem beeinflussen Carbs die Insulin Ausschüttung und sind daher für den Muskelaufbau wichtig. Insulin ist eines der wichtigsten anabolsten Hormone. Seine Aufgabe besteht unter anderem darin Nährstoffe und Mikronährstoffe in die Muskelzellen zu schleusen. Damit beeinflusst Insulin das gesamte Milieu und sorgt für ein günstiges hormonelles Niveau. Mit der Menge an Kohlenhydraten kann die Menge an Insulin demnach beeinflusst werden. Durch die schnelle Auffüllung der Glykogenspeicher nach dem Training, verbessern Kohlenhydrat-Supplements die Regeneration und steigern das Muskelvolumen. Auch die Wissenschaftlergruppe um Betts (2007) und Kerksick (2008) erklären, dass Kohlenhydrate nach intensiver sportlicher Belastung dringend notwendig ist, damit die Glykogenreserven wiederhergestellt werden.

Für wen sind Kohlenhydrate Supplements geeignet?

Kohlenhydrate sind der größte Energielieferant des menschlichen Organismus. Gerade Sportler, die extremen Kraftanstrengungen unterliegen benötigen viel Energie. Entsprechende Supplements sind daher für Bodybuilder, Ausdauersportler und Kraftsportler besonders wichtig. Da jedoch Carbs nicht nur die Energielieferung als Aufgabe haben, sondern auch an muskelaufbauenden Prozessen im Körper beteiligt sind, sollten alle Athleten eine Supplementierung anstreben.

Ausdauersportler konsumieren Carbs gerne vor oder auch während des Trainings. Im Bodybuilding werden entsprechende Supplements eher als Post-Workout Shake genommen und liefern somit den strapazierten Muskeln die nötige Energie nach dem Training.

Die Vorteile von Kohlenhydrate Supplements

Kohlenhydrat Supplements sind wichtige Energielieferanten für den Körper. Besonders Ausdauersportler und Leistungssportler greifen daher zu Kohlenhydrat Supplements. Diese Sportnahrungsergänzungsprodukte helfen dem Athleten aber auch an Masse und schließlich an Muskeln zuzulegen und werden daher gerne von Bodybuildern und Profisportlern als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt.

Kohlenhydratpulver im Sportnahrungsbereich unterscheiden sich in Ihrer Mixtur: Sie können aus Maltodextrin, Dextrose oder anderen Kohlenhydratquellen zusammengesetzt sein. Einige Supplements beinhalten auch eine Kombination aus verschiedenen Carb Quellen. Damit verfügen diese Supplements über eine ausgewogene Kohlenhydrat Matrix. Die Carbs haben unterschiedliche Kettenstrukturen und benötigen damit jeweils andere Absorptionszeiten im Körper. Dies generiert eine längere Versorgung mit Energie!

Dextrose

Was ist Dextrose? Dextrose ist ein Einfachzucker, der in...

Haferflocken

Was ist an Haferflocken besonders? Die Haferflocken (Oats)...

Maltodextrin

Was ist Maltodextrin? Maltodextrin Supplements sind...

Wachsmaisstärke

Was ist Wachsmaisstärke? Wachsmaisstärke ist eines...



Artikel 1 - 20 von 23