Was ist ALA?

Die Abkürzung ALA steht für Alpha-Lipon-Acid (Alpha Liponsäure oder kurz: Liponsäure), ein Antioxidans. Ebenfalls zur Gruppe der Antioxidantien gehörend sind beispielsweise Beta Carotin, Vitamin C, Selen und Vitamin E.

Als einziges Antioxidans kann ALA sowohl in fettlöslicher als auch wasserlöslicher Umgebung wirken und besitzt sogar die Fähigkeit andere Antioxidantien zu reaktivieren. So kann die volle antioxidative Kraft wichtiger Antioxidantien, wie beispielsweise Vitamin C und E oder Coenzym Q10, wieder hergestellt werden, nachdem sie bei der Radikalabwehr bereits verbraucht wurden. Sie werden durch ALA also wieder reaktiviert. Damit ist das es "das Antioxidans der Antioxidantien" - so der renommierte Forscher Dr. L. Packer, der Barkeley-University.

Der Grund aber, warum ALA ein beliebtes Supplement in der Sportnahrung ist, liegt aber insbesondere in der fettverbrennenden Eigenschaft. Da ALA sowohl in wasser- als auch in fettlöslicher Umgebung wirken kann, führt dies zu einer gesteigerten Fettverbrennung in den Körperzellen.

Für wen sind ALA Supplements geeignet?

ALA Supplements können von allen Sportlern eingenommen werden, da Antioxidantien die durch Training und Stress entstehenden freie Radikale unschädlich machen. Denn der durch die freien Sauerstoffradikale ausgelöste "oxidative Stress" kann ein den Muskelaufbau verhindert und das Erreichen von Trainingszielen hemmen.

Die Vorteile von ALA Supplements

Neben der antioxidativen Wirkung von ALA zeigten auch die Studien von Burke DG et. al. einen interessanten Nutzen der Alpha Liponsäure: In dieser Studie wurden einer Gruppe Athleten fünf Tage lang eine Kombination aus Creatin und Traubenzucker verabreicht. Eine Gruppe erhielt zusätzlich ALA, die Vergleichsgruppe nicht. Die Ergebnisse von Gewebeproben der beiden Gruppe zeigten, dass die kombinierte Einnahme von ALA, Creatin und Dextrose zu einer stärkeren Creatin-Speicherung in den Muskelzellen führte. Die Zellen der Vergleichsgruppe, die kein ALA erhielten, zeigten weniger Creatin.

Was ist ALA? Die Abkürzung ALA steht für Alpha-Lipon-Acid (Alpha Liponsäure oder kurz: Liponsäure), ein Antioxidans. Ebenfalls zur Gruppe der Antioxidantien gehörend... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was ist ALA?

Die Abkürzung ALA steht für Alpha-Lipon-Acid (Alpha Liponsäure oder kurz: Liponsäure), ein Antioxidans. Ebenfalls zur Gruppe der Antioxidantien gehörend sind beispielsweise Beta Carotin, Vitamin C, Selen und Vitamin E.

Als einziges Antioxidans kann ALA sowohl in fettlöslicher als auch wasserlöslicher Umgebung wirken und besitzt sogar die Fähigkeit andere Antioxidantien zu reaktivieren. So kann die volle antioxidative Kraft wichtiger Antioxidantien, wie beispielsweise Vitamin C und E oder Coenzym Q10, wieder hergestellt werden, nachdem sie bei der Radikalabwehr bereits verbraucht wurden. Sie werden durch ALA also wieder reaktiviert. Damit ist das es "das Antioxidans der Antioxidantien" - so der renommierte Forscher Dr. L. Packer, der Barkeley-University.

Der Grund aber, warum ALA ein beliebtes Supplement in der Sportnahrung ist, liegt aber insbesondere in der fettverbrennenden Eigenschaft. Da ALA sowohl in wasser- als auch in fettlöslicher Umgebung wirken kann, führt dies zu einer gesteigerten Fettverbrennung in den Körperzellen.

Für wen sind ALA Supplements geeignet?

ALA Supplements können von allen Sportlern eingenommen werden, da Antioxidantien die durch Training und Stress entstehenden freie Radikale unschädlich machen. Denn der durch die freien Sauerstoffradikale ausgelöste "oxidative Stress" kann ein den Muskelaufbau verhindert und das Erreichen von Trainingszielen hemmen.

Die Vorteile von ALA Supplements

Neben der antioxidativen Wirkung von ALA zeigten auch die Studien von Burke DG et. al. einen interessanten Nutzen der Alpha Liponsäure: In dieser Studie wurden einer Gruppe Athleten fünf Tage lang eine Kombination aus Creatin und Traubenzucker verabreicht. Eine Gruppe erhielt zusätzlich ALA, die Vergleichsgruppe nicht. Die Ergebnisse von Gewebeproben der beiden Gruppe zeigten, dass die kombinierte Einnahme von ALA, Creatin und Dextrose zu einer stärkeren Creatin-Speicherung in den Muskelzellen führte. Die Zellen der Vergleichsgruppe, die kein ALA erhielten, zeigten weniger Creatin.

Topseller
Peak Resveratrol Peak Resveratrol
Inhalt 90 Gramm (22,11 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Direkt bezahlen mit
Frey Nutrition Alpha Liponsäure Frey Nutrition Alpha Liponsäure
Inhalt 160 Gramm (23,69 € / 100 Gramm)
37,90 € * 39,90 € *
Direkt bezahlen mit
Scitec Nutrition Flax Scitec Nutrition Flax
Inhalt 143 Gramm (9,76 € / 100 Gramm)
13,95 € * 17,43 € *
Direkt bezahlen mit
TIPP!
Scitec Nutrition Monster Pak Scitec Nutrition Monster Pak
Inhalt 0.432 Kilogramm (114,42 € / 1 Kilogramm)
49,43 € * 61,79 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Peak Resveratrol
Peak Resveratrol
Das Peak Resveratrol ist eine tolle Kombination aus vielen Wirkstoffen wie Curcuma, OPC, Vitamin C und mehr. Somit ist es ein tolles Antioxidant.
Inhalt 90 Gramm (22,11 € / 100 Gramm)
19,90 € *
Frey Nutrition Alpha Liponsäure
Frey Nutrition Alpha Liponsäure
Die Kontrolle des Blutzuckerspiegels insbesondere in der Diät, ist äußerst wichtig. Hierbei könnte Frey Nutrition Alpha Liponsäure unterstützen.
Inhalt 160 Gramm (23,69 € / 100 Gramm)
37,90 € * 39,90 € *
TIPP!
Scitec Nutrition Monster Pak
Scitec Nutrition Monster Pak
Das Scitec Nutrition Monster Pak ist ein absolutes All-In-One Supplement. Dieser Vitamin und Mineral Komplex enthält alle wichtigen Nährstoffe.
Inhalt 0.432 Kilogramm (114,42 € / 1 Kilogramm)
49,43 € * 61,79 € *
Scitec Nutrition Flax
Scitec Nutrition Flax
Das Scitec Nutrition Flax ist reines Leinsamenöl in Kapseln. Das Leinsamenöl ist ein toller Lieferant an wichtigen ALA, Omega 3 Fettsäuren und Omega 6.
Inhalt 143 Gramm (9,76 € / 100 Gramm)
13,95 € * 17,43 € *
Zuletzt angesehen